stadtjugenddienst

  • ESJD

    Der Ev. Stadtjugenddienst Hannover ist die Einrichtung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen des Ev.-luth. Stadtkirchenverbands Hannover.

    Hier ist die stadtweite Jugendarbeit mit Aktionen, Freizeiten und Seminaren zu Hause, sechs offene Einrichtungen in den Stadtteilen Vahrenwald, Ricklingen, Linden, Kleefeld und Hainholz und die Jugendkirche Hannover in der Nordstadt. Außerdem betreibt er in der Wedemark die Eichenkreuzburg und in Bad Münder die Süntelbuche als Seminarhäuser.

    Der Stadtjugenddienst ist das Zentrum der Ev. Jugend Hannover und arbeitet eng mit dem Verband zusammen. Hier werden große Aktionen geplant und durchgeführt, Freizeiten angeboten, dieses Bildungsprogramm, Vernetzung und Beratungen durchgeführt. Hier findet man fast alles, was für evangelische Jugendarbeit wichtig ist. Der Stadtjugenddienst entwickelt immer wieder neue Angebotsformen und Aktionen.

    Zum Team des Stadtjugenddienstes gehören:

    Martina Wittke,Cornelya Zemke und Daniela Klockgether. Martina hat einen Schwerpunkt im Bereich Musik und der Beratung.

    Cornelya inszeniert themenbezogene Ausstellungen, wie den „Kreuzweg in Aktion“ und organisiert Großprojekte. Cornelya hat einen Schwerpunkt bei spirituellen Angeboten.

    Meike Andres ist die Referentin der Ev. Jugend. Ihr Job ist die Begleitung der Ev.Jugend und ihres Vorstands. Sie hält den Kontakt zu anderen Jugendverbänden im Stadtjugendring und im Sprengel Hannover.

    Das Team der Offenen Einrichtungen arbeitet vor Ort in den Jugendzentren und -treffs. Das sind: Ines Jüttner, Klaus Bulenz, Marion Vogt, Constanze Gäthje, Susanne Orlowski, Jens Nagler, Kerstin Schmidt, Martina Rumpel, Karin Klapecki, Annette Görz... und viele Ehrenamtliche.

    Das Hausteam und die Verwaltung des Hauses der Ev.Jugend halten die Dinge am Laufen.

    Torsten Pappert leitet den Stadtjugenddienst. Udo Radtke ist Koordinator und steht den Offenen Einrichtungen vor. Er berät Mitarbeitende in der Jugendarbeit. Torsten ist für die Entwicklung des Stadtjugenddienstes verantwortlich und zugleich Pastor der Jugendkirche Hannover.

    Das „Haus der Ev. Jugend“ bietet zur Förderung der Jugendarbeit einiges an Material:

    Drei Fahrzeuge (Sprinter und VW-Transporter für Personentransport, Materialtransport-Sprinter) zu günstigen Konditionen.

    Wer Veranstaltungen zu beschallen hat oder ein Konzert veranstalten oder sein Theaterprojekt beleuchten will, der findet beim Technikverleih der Ev. Jugend alles, was man braucht. Vom Besteck für den kleine Disco im Jugendraum bis zur mittleren Außen-PA ist alles da. Arne Marquardt berät Dich (0511 – 9249551, technik@evjh.de).

    Schließlich bietet das Haus der Ev. Jugend die Möglichkeit, seine Tagung hier stattfinden zu lassen. Vom großen Saal bis zum kleinen Sitzungszimmer ist vieles vorhanden. Infos und Buchung bei Henning Meier (0511 – 92495-11 oder hm@esjd.de).

     

    Stadtjugenddienst